"Derjenige, der zu beschäftigt ist, sich um seine Gesundheit zu kümmern, ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat, seine Werkzeuge zu pflegen."

(spanisches Sprichwort)


Wer heutzutage nicht im Stress ist, verliert augenscheinlich seine Akzeptanz. Stress gehört zum „guten Ton“ und vermittelt den Eindruck von Leistung, Erfolg und Anerkennung.

Stress hilft uns in der Tat auch, leistungsfähig und produktiv zu sein. Bestimmte "Spitzen"zeiten lassen die meisten von uns Höchstleistung erbringen.

Doch wie viel Stress ist wirklich gesund statt „salonfähig“? Wann sind wir nur zeitweise erschöpft und wann sind wir völlig ausgebrannt?

Mehr lesen...


TRAINING - COACHING - SPEAKING