Blind Date von Aprikosen und Tomaten

Zutaten für 2 Personen (Hauptspeise):

  • 1 großes oder 2 kleine Putensteaks
  • 5-6 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 4 -5 reife Aprikosen
  • 250 g Kirschtomaten
  • 2-3 EL Weißweinessig
  • 1 ordentliche Hand voll Basilikum
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 1-2 EL Basilikumcreme

Equipment:

  • 1 Pfanne + etwas, um das Fleisch zu wenden
  • 1 Küchenmesser
  • 1 Esslöffel
  • 1 kleine Schüssel für das Dressing
  • 1 Platte zum Anrichten
  • intakter Daumen und Zeigefinger für die Prise

Zubereitung:

  1. Die Aprikosen waschen, halbieren und in Spalten schneiden.
  2. Die Kirschtomaten waschen und halbieren.
  3. Essig, Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker vermischen. Das restliche Öl kräftig darunter schlagen. Aprikosen und Tomaten dazu vermengen und zum Durchziehen beiseite stellen.
  4. Inzwischen das Fleisch waschen und trocken tupfen. Die Pfanne erhitzen und 2-3 EL Öl hineingeben. Das Fleisch darin von jeder Seite rund 4 Minuten (je nach Dicke) anbraten. Bitte nicht mit Vollgas anbraten, besser mit rund 2/3 der Hitze, die der Herd hergibt. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in mundgerechte Scheibchen schneiden.
  6. Den Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen.
  7. Unser Blind Date aus Aprikosen und Tomaten mit dem Basilikum vermischen, auf einer Platte anrichten. Den Frischkäse darüber bröckeln/klecksen. Das Fleisch dazu drappieren und mit etwas Balsamicocreme garnieren. Sofort servieren. Wenn schon Brot dazu, dann vielleicht etwas Ciabatta.

Buon appetito! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0